Musikermedizin ist ein noch vergleichsweise neue Wissenschaft, der sich aus den Bereichen der Pädagogik, der ausübenden Kunst, den Physiowissenschaften und der Medizin gründet. Diese breite Aufstellung bietet Raum zur Beantwortung unterschiedlichster Fragestellungen im Dienst eines beschwerdefreien Musizierens. 

Sollten Sie Interesse an Studienabschlussarbeiten oder auch Dissertationen mit diesem Schwerpunkt haben, setzen Sie sich bitte mit dem Institutsleiter in Verbindung.

Darstellung anpassen

Schriftgröße